1. Damen – Verbandsliga

Nach dem Schnupperkurs in der Verbandsliga letztes Jahr, kommt dieses Jahr die volle Dröhnung (hoffentlich). A jump into the cold water, wie wir als weltgewandte, bilinguale Gen Z Mannschaft sagen würden. Aber so kalt ist das Wasser nicht. Immerhin konnten wir uns in der Vorbereitung schon gegen Verbands- und Oberligamannschaften beweisen, what a feeling! However jetzt gehts um den Käse und den mögen wir! Also wollen wir den auch gewinnen oder zumindestens mal anfassen und probieren #snaccident.

Rothosen Mannschaft Erste Damen

Nora und Evelyn, vom eigenen Vereinsschmied in Form gebracht, ergänzen unsere Flotte! Evelyn ist jedoch noch keine echte Dame, da sie das letzte, goldene Jugend-Jahr noch vor sich hat #blessed. Im Tor gehts crazy umher, denn Marie wohnt hier nicht mehr. Die Gute ist in Ludwigshafen, wodurch unser Kaiser und Annalena der Raudi das Lattengestell verteidigen müssen, wenn die Hustle-Maus Marie nicht im Dorf ist.

Das Trainerteam bleibt quantitativ und qualitativ hochwertig! Sonja Schäper als Sonja Schäper, Keller Kerschkowski als Torwarttrainer und Keller Kerschkowski, Stefan Wöstmann als Co-Coach (Das C steht für chaotisch) und Physiotherapeut UND the one and only, der Schocker aus Niehorst, der Anglerhosen George Clooney, die besetzte Oberlippe: Frank der spannende Hut als HatCoach (lustig weil „hat“ wie „head“ klingt und „hat“ Hut bedeutet).

It‘s time for new adventures party people! Und das wird nur halb so crazy und wyld ohne den Dorfpöbel, ohne dich und deine Gefolgschaft! Wenn du den Text eh bis hier gelesen hast, dann bist auch DU bereit für die volle Portion Spiel, Spaß, Spannung und Kraft und Herrlichkeit in Ewigkeit HÖRSTE! Komm vorbei, bring eins der 3Gs mit, setz eine Maske auf und wir freuen uns auf deinen Astral-Kopf! Prost, Cheers auf dich! Cringe, LG und Hörste, siehste, im Ellbogen ist da, wo ich nieste.

Deine 1. Damen 🙂